Sonntag, 6. März 2011

Juniperus chinensis var. blaaws












Dieser Juniperus chinensis var. blaaws ist seit etwa 25 Jahren in meiner Sammlung. Ursprünglich habe ich es an einem wöchentlichen Markt in Holland (Venlo) als eine containerplant erworben. Lange Jahre konnte ich nur Zeit aufbringen und mich nur kaum einer endgüldigen Gestaltung widmen, habe lediglich seine Etagen beschnitten, so dass der Baum gar nicht richtig zur Geltung kam. Die dichten , grünen Blattetagen ließen kein Licht mehr in die inneren Teile des Baumes, so dass eine Rückknospung schwerlich möglich war. Jetzt, schließlich, habe ich alles nachgearbeitet, habe Zweige gestellt, viel Laub entfernt , und jetzt kann es mit aller Kraft weitergehen ...

This Juniperus chinensis var. blaaws is for about 25 years in my collection. Originally I have acquired it in a weekly market in Holland (Venlo) as a containerplant. Long years I only could spend a few time and devote myself only to no finally creation, has cut merely its stages, so that the tree was effective not at all properly. The thick, green leave stages left no more light in the internal parts of the tree, so that a back budding was difficulty not possible. Now, finally, I have made up everything, have put branches, have removed a lot of foliage, and now it can go on with all strength...


Este Juniperus chinensis var. blaaws es durante aproximadamente 25 años en mi colección. Al principio lo he adquirido en un mercado semanal en Holanda (Venlo) como un containerplant. Años largos yo sólo podría gastar pocos tiempo y dedicarme sólo a no finalmente creación, ha cortado simplemente sus pisos, de modo que el árbol fuera eficaz en absoluto correctamente. Las etapas de hoja gruesas, verdes no se marcharon más ligero en las partes internas del árbol, de modo que una espalda en ciernes fuera la dificultad no posible. Ahora, finalmente, he arreglado todo, he puesto ramas, he quitado mucho follaje, y ahora puede seguir con toda la fuerza...

Kommentare:

Frank The Tank hat gesagt…

wieder ein sehr sehr beeindruckender Baum aus deiner Sammlung... Mich würde interessieren ob du nicht vielleicht Lust hast einen kleinen Einsteigerguide zu schreiben... oder hast du sowas irgendwo?

Ich habe gerade z.B. einen Ahorn, der frisch gewachsen ist, und gerade erst einige Blätter hat, da würde ich gerne einen Bonsai draus machen, nur weiß nicht genau wie... LG Frank

http://www.frankludwig.blogspot.com

Rodrigo Sousa hat gesagt…

Hi Dietmar.

What a wonderful work!

A style very rare to see with Juniperus, and fantastically clear as can be seen from the photos ..

The best luck.

Regards from Portugal
Rodrigo Sousa

avicenna hat gesagt…

Many thanks Rodrigo for your opinion.
saludos
Dietmar

avicenna hat gesagt…

Hallo Frank,
nein, soetwas hab ich nicht auf meinem Blog aber du bist herzlich eingeladen, dich ins deutsche bonsaifachforum ein zu schreiben( for free) http://www.bonsai-fachforum.de/ . Dort findest du zu jedem Thema und zu all deinen Fragen passende Antworten und Beiträge. Ich bin dort unter avicenna eingetragen und poste dort auch ...
saludos
Dietmar

Frank The Tank hat gesagt…

Danke dietmar, werde mal nachsehen ob ich dort auch Infos für Bonsai Fans wie mich finde die leider so gut wie keinerlei Ahnung davon haben, es aber gerne hätten.... ich mag herausforderungen ;-) Lg Frank